Martin Scorsese wird einen Film über Frank Sinatra mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle drehen

Entschuldigung für das Fehlen der deutschen Übersetzung! Hier ist die Übersetzung des Textes ins Deutsche:

Der ikonische amerikanische Regisseur Martin Scorsese ist bereit, sich einem Projekt zu widmen, von dem er seit über 15 Jahren träumt — einen biografischen Film über das Leben und Werk von Frank Sinatra zu drehen. Die Tochter des großen Sängers, Tina Sinatra, hat bisher noch keine Zustimmung zur Produktion gegeben.

Laut Variety könnten die Hauptrollen im Sinatra-Biopic von den Oscar-Gewinnern Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence gespielt werden. DiCaprio wurde die Rolle von Sinatra selbst angeboten, während Lawrence seine Frau Ava Gardner spielen würde. Derzeit konkurrieren zwei Studios, Apple und Sony Pictures, um das Recht, das Projekt zu finanzieren. Insidern zufolge hat Sony Pictures bessere Chancen, einen Vertrag mit Scorsese abzuschließen.

Die Gespräche über das Frank-Sinatra-Biopic laufen bereits seit 2010, als Universal Pictures die Rechte zur Adaption des Drehbuchs von Phil Alden Robinson «Sinatra» erwarb. Scorsese, als großer Fan des Jazz-Idols, äußerte sofort den Wunsch, den Film zum Leben zu erwecken. DiCaprio, der um die Rolle von Sinatra konkurriert, wird wahrscheinlich nicht singen lernen müssen, da das Studio Aufnahmen von Sinatras Stimme hat.

Der Artikel erwähnt auch, dass der 81-jährige Regisseur über einen neuen Film über Jesus Christus nachdenkt, basierend auf dem Roman des japanischen Schriftstellers Shusaku Endo. In diesem Film könnten, wenn er zustande kommt, Andrew Garfield («Silence») und Miles Teller («Whiplash») die Hauptrollen spielen.

(Visited 16 times, 1 visits today)