Keanu Reeves ist bereit, den Bund fürs Leben einzugehen

Keanu Reeves ist «verrückt vor Liebe» zu seiner Partnerin Alexandra Grant und ist bereit, mit ihr vor den Altar zu treten.

Wie der National Enquirer berichtet, ist der Schauspieler «zuversichtlich», dass ihre Romanze «von Dauer sein wird» und kein Interesse daran hat, einen Ehevertrag zu unterschreiben.

Der Star von «John Wick» ist angeblich sehr darauf aus, die amerikanische Künstlerin zu heiraten. «Keanu ist verrückt vor Liebe zu Alexandra, und er ist bereit für eine Hochzeit», sagte ein Insider dem National Enquirer. Laut ihm wird Reeves wahrscheinlich eine bescheidene Hochzeitszeremonie haben, da Luxus und Prunk nicht sein Stil sind. «Wahrscheinlich wird es eine einfache Zeremonie im kleinen Kreis im Hinterhof ihres Hauses in Los Angeles sein. Oder sie werden durchbrennen und dann mit ihren Freunden eine kleine Feier haben.»

Reeves hatte auch Zweifel an der Ehe nach dem Tod seiner schwangeren Verlobten Jennifer Syme bei einem Autounfall im Jahr 2001. Seit Grant aufgetaucht ist, sieht Reeves die Dinge jedoch anders.

Laut der Publikation ist der Schauspieler nicht an einem Ehevertrag interessiert, weil er «Alexandra voll und ganz vertraut und keinen Sinn darin sieht, sich mit Anwälten und Papierkram herumzuschlagen.» «Es ist irgendwie verrückt, wenn man bedenkt, wie viel er wert ist. Aber er ist ein altmodischer Kerl, der glaubt, dass Liebe ewig ist.»

(Visited 22 times, 1 visits today)